Ein Forum für alle, die Spass am Gaming und RolePlaying haben.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 RPG :: Angiffs- und Verteidigungsregeln

Nach unten 
AutorNachricht
KakaoMinze
Mistress of Water
Mistress of Water
avatar

Sternzeichen : Schütze Schlange
Laune Wechselhaft wie das Wetter
Anzahl der Beiträge : 782
Alter : 28

RPG Charakter des Tages
Name: Saphiria-Mercury O'Hedge
Momentan in: Golden Town
Items:

BeitragThema: RPG :: Angiffs- und Verteidigungsregeln   Mo 13 Jun 2011, 20:29

!!Bitte sorgfältig lesen!!

Physische-, Waffen-, Hilfsmittel- und Elementar-Angriffe und Verteidigungen:

1.1. Physische Angriffe und Verteidigung:
- Zu den Physischen Angriffen gehört der Nahkampf wie zum Beispiel Kickboxen, also alles was mit Körperkontakt in Verbindung steht: Schlagen, Treten, Anrempeln (etc).
- Zu der Physischen Verteidigung gehört das Abblocken von anderen Körperlichen Angriffen. Körperliche Angriffe kann man Abwehren, wenn man seine Arme Schützend vor den eigenen Körper legt, aber man kann auch Hilfsmittel dafür nutzen sofern welche in Reichweite sein sollten. Natürlich reicht es auch wenn der Charakter, welcher Angegriffen wird, mit einem gekonnten und schnellen Sprung zur Seite ausweichen kann.

1.2. Elementar-Angriffe und Verteidigung:
- Die Element-Angriffe gehören meist zu den Distanz-Fähigkeiten. Das heißt das die Figur aus verschiedenen Reichweiten dem Gegner schaden zufügen kann. Einige Angriffe können auch mit Körperkontakt eingesetzt werden.
- Die Element-Verteidigung kann in häufigen Fällen einen Gegnerischen Element-Angriff blocken wenn es das Gegenstück des Elementes ist, welches euer Charakter besitzt. Manche können Neutralisiert werden oder gar durch das Element durchbrechen falls dies dem Gegnerischen Element unterlegen (= Schwach) ist.

Liste der Elemente:
Standard: Wasser, Feuer, Wind, Erde
Erweitert: Licht, Finsternis, Natur (= Pflanze), Blitz, Eis, Lunatic (= Illusionen), Gift und Spiritual (= Kommunikation mit Geistern, Vorahnungen was als nächstes passieren könnte)

Hierbei kommt es auf das Training und die Erfahrung mit Element-Fähigkeiten an die euer Charakter bereits besitzt. Sollte er noch in der Anfangsphase sein und trifft, unglücklicherweise, auf einen Gegner der mehr Erfahrung trägt, hat er schlechte Karten seinen Angriffen standzuhalten oder ihm schaden zuzufügen.

1.3. Waffenangriffe und Verteidigung:
- Waffenangriffe gehören zu den geläufigsten Dingen auf der ganzen Welt. Waffen wie die Armbrust, Pfeil und Bogen, Bumerang, Steinschleuder und Pistolen gehören zu den Distanz-Waffen während Schwerter, Lanzen, kleine Messer und Äxte zum Nahkampf gezählt werden. Manche Waffen kann man auch für beides benutzen sowie z.B. den Speer, kleine Messer oder Äxte.
- Zur Waffenverteidigung kommen wenige Sachen in Frage wie z.B. Schilder, Kettenhemden oder andere robuste Dinge.

Wichtig bei dem Gebrauch der Waffen ist ein gutes Konzentrationsvermögen sowie eine Treffsicherheit und Geschicklichkeit eurer Figur, es muss nicht unbedingt perfekt sein, nur eine kleine Erfahrung muss bestehen.

- Einige Waffen können auch mit speziellen Steinen ausgerüstet werden welche Elementare Eigenschaften beherbergen, wie z.B. Feuer, Wasser und alle anderen genannten Elemente (siehe 1.2. Elementar-Angriffe und Verteidigung für die Elemente, die hier Verfügbar sind).

1.4. Hilfsmittel für Angriffe und Verteidigung:
- Wie auch im Waffengebrauch kann man ganz alltägliche Hilfsmittel für Angriffe oder Verteidigung einsetzen, dazu gelten Sachen wie der Deckel eines Kochtopfes, der Nudel-Roller, die Bratpfanne, sogar Äpfel und Birnen können als Angriffsobjekt genutzt werden.
----------
Falls es Unklarheiten oder fragen gibt, schreibt mir oder Yuki eine Private Nachricht.


Mit freundlichen Grüßen:
Saphiria-Mercury O'Hedge
Stand: 07.03.2012
Nach oben Nach unten
http://kokoaminto.deviantart.com/
 
RPG :: Angiffs- und Verteidigungsregeln
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lost Paradise :: RolePlayGame (RPG) :: Regeln-
Gehe zu: